Dach decken Bad entfernen

Eine Komplettsanierung ist ein aufregendes Abenteuer. Zuerst wird nur von einigen wenigen notwendigen Verbesserungen gesprochen, wenn dann aber ein Sattelschlepper eine Wagenladung Dachziegel vor das Haus stellt, dann bekommt man schon so eine Ahnung, dass da noch einiges mehr gehen könnte.

Sehr hilfreich ist auch, wenn man den Architekten am Samstag auf dem Weg zum Einkaufen trifft, dann kann man nämlich en passant erfahren, dass es doch kleinere Änderungen gibt.
Zur allgemeinen Freude wird nun die Badewanne versetzt, weil die Wohnungen über uns über „unverrückbare“ Einbauküchen verfügen. Damit ist einmal Badewanne versetzen, bzw. Bad entkernen und wieder neue aufbauen wohl einfacher.

Nur gut, dass es nicht so heiss ist …

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*