Sparen beim Zahnarzt

Dafür gibt es nur drei Möglichkeiten:

  • nicht hingehen
  • selber Zahnmedizin studieren
  • Zahnarzt heiraten

oder man nimmt natürlich die Basisleistungen der Krankenkasse in Anspruch. Wenn man denn einen Zahnarzt findet, der sich noch dazu bereit erklärt Amalgam zu verwenden, ist das sicher kein Problem.

ähnliche themen:

Ein Kommentar

  1. Ninus said:

    Wozu den meist hässlichen Zahnarzt heiraten wenn man doch auch eine der netten Vorzimmerdamen ehelichen könnte und von dieser dann die Rechnung manipulieren lässt. Sollte auch klappen… 🙂

    25. Oktober 2006
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*