Prozessoren und zweite Festplatte in Mini Towern

Das wird ganz schön eng, vor allem wenn der Einbauer zu faul ist den PIV von seinem Sockel XYZ herunterzuschrauben und statt dessen überlegt die zweite HDD einfach mit Gopher Tape an den Rechner zu kleben. Hält eigentlich auch besser als mit Schrauben.
Nach langem Geschiebe und Verbiege gings dann aber doch an den für die Festplatte vorgesehenen Ort.
Da schnurrt sie jetzt vor sich hin.

Btw. wollte ich auch noch anmerken, dass DVD brennen sowieso überschätzt wird. Braucht man ja nicht wirklich. Deswegen habe ich auch meinen alten, damals für 350.- DM!! gekauften 10-fach CD-Brenner von Sony (CRX 145) wieder eingebaut.

Tolles Gerät, funktioniert sogar mit k3b unter ubuntu.

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*