Formel 1 ohne Schumi

ist dann doch noch mal dre Stufen langweiliger als mit.
Auch wenn Nick Heidfeld jetzt einen Bart trägt, die Fahrer aus deutschen Landen sind zu langweilig als das man sich für die begeistern könnte.
Michaels Schwester Ralf ist leider auch nur immer mittendrin statt vorn dabei und zieht mich auch nicht vor die Glotze.

Zum Mittagsschlaf reicht die Ãœbertragung noch allemal.

Brummmmm Brummmmm Brummmmmmmm

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*