Werbung für StudiVZ

ist DonAlphonsos Artikel die angst von studivz nun wirklich nicht.
Ob er mit der Vermutung, dass das Verzeichnis im Sterben liegt recht behält werden die nächsten beiden Jahre zeigen.
Auf lange Sicht sehe ich aber bessere Chancen für SUN, die investierte Milliarde in MySql
wieder reinzuholen, als das man sich mit StudiVZ eine goldene Nase verdient.
Andererseits bin ich ein notorischer an das Gute im Menschen Glauber, von daher wird das StudiVZ wahrscheinlich 1000 Jahre bestehen.

Mir wurscht.

ähnliche themen:

Ein Kommentar

  1. Manuel said:

    Ich denke auch, dass StudiVZ schon bald im Schatten von Facebook stehen wird, wenn die erstmal in Deutschland anfangen. Und das sollte ja schon dieses Jahr passieren. Könnte mir auch gut vorstellen, dass StudiVZ nochmal verkauft wird. Weil den super Gewinn fahren die ja nicht wirklich ein…

    10. Februar 2008
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*