Bookmark: Backup mit tar

geht so laut selflinux.org

user@linux $ tar -cf /mnt/disk2/backup-1.tar /home/

Bei mir war es dann

tar cf /media/BACKUP/19_02_2008.tar /home/

Ja, richtig, dies ist ein Posting für jemanden der dazu neigt sich nicht einmal einfachste Befehle merken zu können und deswegen alles sicherheitshalber noch mal im Netz ablegt

ähnliche themen:

2 Comments

  1. SarcasticOne said:

    mach ein tar cvf ... – man beachte das zusätzliche v – und schon kannst Du beobachten was gerade archiviert / gebackuped wird.

    ein gzip -v -9 BACKUP.tar komprimiert das ganze dann auch noch ein wenig. kann aber bei großen datenmengen LANGE dauern.

    19. Februar 2008
    Reply
  2. mark said:

    Danke, -v ist ein schöner Schalter 🙂

    21. Februar 2008
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*