Ist Firefox noch sexy?


inzwischen ist der gute in die Jahre gekommen und fett geworden. Eine schlanke Alternative zum IE ist er sicher nicht mehr, was den Speicherhunger angeht übertrifft er diesen bei weitem. Die erhältlichen Plugins sind ok, aber wirklich dolle Neuerungen gab es schon länger nicht mehr. Flock ist die noch fettere Schwester des FF, nicht wirklich zu gebrauchen.

Als Ubuntu User ist aber das Nutzen des IE 7 recht schwierig, deswegen kann ich nur nach wie vor den schlanken Norweger empfehlen.

ähnliche themen:

3 Kommentare

  1. 26. Juni 2008
    Antworten

    Also die neue Version hat ja einen ziemlichen Sprung nach vorne gemacht. Der Opera mag ja hier und da einen Ecken schneller sein, man sollte aber die vielen Erweiterungen zum Firefox nicht vergessen, da gibt es so viele nützliche Dinge, die ich bei den anderen immer vermisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*