Ubuntu 8.10

Ãœber den Befehl

sudo update-manager -d

ließ sich Ubuntu problemlos auf Version 8.10 updaten. Wie immer war das Wlan nicht sofort betriebsbereit. Aber Ein und Ausstecken des USB-Wlan Moduls brachte den erwünschten Erfolg.
Sonst habe ich noch keine Auswirkungen bemerkt und hoffe, dass es so bleibt.

Update:
Ok, der Sound in Flash ging auch erst wieder nachdem ich die neueste Version des Flash Players geladen hatte. Gemerkt hatte ich es bei der Frau Heinzmann.
Btw. eine sehr schöne Verunstaltung des unsäglichen Metallica Geschnulzes.
Imho war Unforgiven das Ende der Band.
Und mit Nothing else matters haben sie für mich aufgehört zu existieren.

ähnliche themen:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*