der neue Bond

ist sehr gut.
Lediglich die Action-Sequenzen waren mir einen Ticken zu hektisch.
Aber damit kann man leben.

Natürlich sollte man den Film im Kino sehen. Jetzt wo es auch die Flatrate für das Kino gibt, gibts da keine Ausreden mehr. Wobei man für 249 Euro im Jahr schon sehr oft ins Kino muss um das auszureizen.
Gibt es da überhaupt genug sehenswerte Filme in einem Jahr dafür?

Ich sollte mal mit unserem Baby-sitter reden und auch eine Flatrate vereinbaren.

ähnliche themen:

2 Comments

  1. Trophäen said:

    Es gibt ’ne Kino Flatrate? O_O
    Wie geil ist das denn?!
    Mehr dazu schreiben bitte!
    Und zum Bond: fand den ersten Film mit dem neuen Bond deutlich besser. Der zweite bekommt von mir eine 7/10. 🙂

    Gruß

    24. November 2008
    Reply
  2. Thomas said:

    Ja die gibt es wird zb von Cinemaxx oder Cinestar angeboten. Nur sollte man sich echt überlegen ob es sich da nicht eher lohnt die Karten einzeln zu kaufen, weil für 250 tacken im Jahr muss man echt schon wenigstens einmal die Woche ins Kino gehen.
    Mir fehlt bei dem neuen Bondteil etwas die nähe zum Vorgänger, auf dem dieser Teil ja aufbauen soll. Man erfährt zwar das Bond immer noch auf Rache aus ist, aber ein- und Rückblendungen warum er das überhaupt ist fehlen gänzlich. Sonst aber mal wieder Aktion geladen und mit heißen Bondgirl.

    4. Dezember 2008
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*