WM-Finale vs. Promi-Dinner Wiederholung

3 Comments

  1. John said:

    Das Promi Dinner war sicher ähnlich brutal wie das Finale, jedenfalls von holländischer Seite 🙂

    Die WM hat leider echt nur die deutsche Nationalmannschaft am Leben erhalten, alles andre war relativ ernüchternd.. nich wie in den guten Zeiten (ja damals war Aaaalles besser), wo es noch echte Duelle zwischen Fussballgiganten gab.

    17. Juli 2010
    Reply
  2. Kenny said:

    Mir wäre die Entscheidung auch nicht schwer gefallen. Für ein WM Finale war das echt unterstes Niveau. Hätte da von beiden deutlich mehr erwartet.
    Und komischerweise kommt es mir so vor, als wenn die WM schon ewig her ist. Mag wohl daran liegen, dass man nur Deutschland positiv in Erinnerung hat.

    27. Juli 2010
    Reply
  3. […] Lobenswert fand ich diesbezüglich die Beherrschtheit der Engländer die anders als die Holländer letztes Jahr nicht durch Zusammentreten des Gegners versuchten zu parieren, sondern sich in ihr Schicksal […]

    30. Mai 2011
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*