Tsunamis GAUs und andere Katastrophen

  • ich bekenne mich schuldig das erste zu findende Video des Tsunamis mir angesehen zu haben
  • Ebenso bekenne ich mich schuldig Sachen gedacht zu haben wie. „Wenn ich doch ständig Erdbeben habe, muss ich dann so viele AKWs haben“
  • Weiter bekenne ich mich schuldig nach Befriedigung der ersten Neugier nach Schuhen gegoogelt zu haben (nicht für mich, sondern für meine Holde, aber das macht es nicht besser
  • Schuldig bin ich auch, dass mir die ganzen Beten für Japan Gruppen auf Facebook und Twitter schon so richtig auf den Sack gehen
  • dito die Dauertagesschau in der ARD
  • wenn ich am beichten bin, dann möchte ich an dieser Stelle noch sagen, dass ich am 11.September 2001 lieber Matador Puchov gegen den SC Freiburg gesehen hätte, als das Alternativprogramm
  • immerhin konnte ich mir verkneifen Big in Japan zu blippen

Soviel zum Thema Katharsis; sollte ich mich noch länger schlecht deswegen fühlen, werde ich eine Woche lang jeden Abend Markus Lanz und JBK sehen. Versprochen. Oder frei nach Heine Katholik werden.

ähnliche themen:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*