Mauern Tage Einheiten

Die Zone gibts nicht mehr, zumindest nicht mehr in den Schulatlanten. Das ist sehr schade, denn es fehlt der Gegenentwurf zum kapitalistischen Westen.
Schlimmer jedoch ist das der Satz: Dann mach doch rüber inzwischen eine viel schlimmere Vision als früher ist.

Deswegen ist es auch schade, dass die Partei mit ihrem unterstützenswerten Parteiprogramm

Neugliederung des Bundesgebietes
Die Neugliederung des Bundesgebietes ist der einzige Fall, in dem das Grundgesetz (Artikel 29) einen Volksentscheid vorsieht. Wir streben die Verringerung der Anzahl der Bundesländer auf maximal acht durch einen solchen Volksentscheid an. Die fünf Länder Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Branden­burg und Mecklenburg-Vorpommern sollen dabei zu einem starken Ost-Bundesland zusammengefaßt werden. Um wirtschaftliche Impulse zu erzeugen, soll dieses neue, starke Bundesland eine Sonderbewirtschaftungszone (SBZ) bilden. Niedrige Steuersätze, flexible arbeitsrechtliche Regelungen und eine entbürokratisierte und gestraffte Verwaltung sollen den Aufschwung vorantreiben.

Diese Sonderbewirtschaftungszone (SBZ) soll auch baulich vom Rest der Bundesrepublik getrennt werden. Auf diese Weise soll unserer modernen, fortschrittlichen und zukunftsweisenden Idee einer solchen Zone Nachdruck verliehen werden.

keine regierungsfähige Mehrheit erreichen konnte.

Vielleich klappts ja 2006 bei den Wahlen nach der WM.

ähnliche themen:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*