WM-Songs

Da Three Lions von den The Lightning Seeds so ziemlich das einzige Fußballied ist, das als solches wirklich gut ist, machen sich weitere Menschen jetzt schon Gedanken um die WM-Hymne 2006.

Sicher ist bis jetzt nur das es eben nicht an die Qualität des Lightning Seeds herankommen wird.
Wahrscheinlich wird es wieder eine Anastacia-Schnulze oder ein Bon-Jovi Rührstück.

Aber auch egal.

Zumindest gibt es jetzt schon wilde Gerüchte um den angeblich schon feststehenden WM-Song.

Und wenn es jetzt für die Fußball-WM um einen spanischen Song geht (noch schwerer als Englisch!) darf man auch getrost davon ausgehen, dass sich niemand beschweren wird. Ãœber „La Camisa Negra“, das „schwarze Hemd“, das sicher vom kolumbianischen Interpret Juanes unbeabsichtigt zu einem Lieblingssong der italienischen Rechten geworden ist, denn das scharze Hemd war zu Zeiten Benito Mussolinis Teil der Uniformen der Faschisten.

http://www.spreeblick.com/2005/12/08/das-schwarze-fusball-hemd/

Ebenso bei http://weblog.wanhoff.de/?p=38

Auslöser ist ein Bericht bei http://fifaworldcup.yahoo.com/06/de/051118/1/2vkg.html
Wie man jetzt von dem die Kurve zum offiziellen WM-Song bekommt weiss ich auch nicht, alles was dort steht ist:

Musikalischer Top-Act des Abends ist der kolumbianische Rockstar und 12-fache Latin Grammy Award-Gewinner Juanes, der spätestens seit seinem Sommerhit „La Camisa Negra“ die Welt erobert hat und derzeit als bedeutendster männlicher Musiker der Latinoszene gilt.

Bin mal gespannt wie das in der Blogospäre die Runde machen wird.

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*