sie ist weg

Badewanne
Da stand sie, die Badewanne. jetzt liegt sie vor der Tür und wartet auf den Verschrotter.
Zum Ausgleich gibt es jetzt aber auch was neues.
Löcher
Löcher

Die sind für die Steigleitung.

Die Leitungen wollten sie eigentlich schon am Donnerstag, Freitag, Montag Dienstag verlegen, mal sehen wann ich Vollzug melden kann.
Der Fenstereinbauer hat heute zum vierten Mal sein Kommen für morgen angekündigt.
Welches Morgen genau weiß aber leider niemand so genau.

Das Zitat der Woche kommt vom Nachbarn im selben Stock gegenüber.

Wir leben seit zwei Wochen in einer Höhle

Dazu empfehle ich dann Ringo Starr in seinem besten Film:

ähnliche themen:

2 Comments

  1. 14. August 2006
    Reply

    Solange man noch ein anderes Bad bzw. wenigstens noch woanders eine Dusche hat geht das ja noch halbwegs – sonst wird es schwierig…

    Ich habe aber eine Frage zu den 6 Löchern: Wieso denn eigentlich sechs Stück? Okay, eins für die Wasserleitung in die Badewanne, eins für den Abfluss – eventuell auch noch kalt und warm-wasser getrennt – höchstens also 3 und wenn dann noch 1-2 Steigleitung(en) dazu kommen, ist man immer noch bei fünf?!

    MfG
    Fabian

  2. 14. August 2006
    Reply

    Hey, es sind Handwerker.
    Ich war an jenem Morgen vor sechs Wochen auch bass erstaunt als der ganze Innenhof voller Ziegel stand.
    Von neuem Dach war im Sanierungsplan nie die Rede gewesen …

    Deswegen, lieber ne Leitung mehr und die Jungs werden auch mal fertig, als eine zuwenig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*