512 MB RAM bestellt

ich hätte auch ein paar Gigs genommen, aber bei etwas betagteren Notebooks ist das gar nicht so einfach. Zumindest war ich erfreut zu sehen, dass meine bisherigen 256MB nur aus einem Chip gespeist werden. Damit kann man die 512 dazu stecken und kommt auf sagenhafte 768!.

Warum das Ganze?

Habe heute versucht openoffice zu installieren und nebenher mit Get Firefox! zu surfen.
Das dauert dann auch mir zu lange.

Deswegen die Order.

Freue mich schon auf die Post 🙂

ähnliche themen:

Ein Kommentar

  1. gregi said:

    naja, das liegt wohl weniger an der hardwareausstattung als an den programmen – leider sind sowohl firefox als auch openoffice irrsinnige speichermonster (auch wenn sie sonst ziemlich brauchbar sind)

    13. September 2006
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*