Komma Kurs

Ich suche einen Komma-Kurs.
Warum?
Ich habe keine Ahnung,? wo und warum man die Dinger setzt.

Ein Punkt?
Kein Problem.

Aber Kommata sind für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Ich meine, dass ich die auch eher zu oft, als zu wenig einsetze. Lieber mag ich den Strichpunkt; passt aber auch nicht überall.

Den Strichpunkt nennen viele auch Semikolon. Das ist aber überkandidelt. Naja, ist auch nicht so wichtig.
Bei Aufzählungen allerdings kann ich Kommas setzen.
Das geht so: In diesem Blogbeitrag wurden viele Satzzeichen verwendet, als da wären Kommata, Punkte, Doppelpunkte und auch Strichpunkte.

Gut, ne?

Also; wenn es irgendwo ein Komma-Buch für kleines Geld gibt, dann bitte in den Kommentaren vermerken.

ähnliche themen:

Ein Kommentar

  1. Kommasetzung…

    Kommata sind für mich ein Buch mit sieben Siegeln, schreibt Mark in seinem Weblog Hippie-Sachen. Abgesehen davon das man Kommas mehr oder weniger, da setzen darf, wo man will, kann man sie auch übermäßig viel setzen. Abhilfe sollen …

    14. Oktober 2006
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*