Gibts eigentlich Microsoft noch

und wenn ja, was machen die denn so?

Es ist nicht so lange her, Gut, es ist schon etwas länger her als man bei der Suche nach more evil than satan himself auf dem ersten Platz die Seite von Microsoft fand.
Irgendwie galt das Redmonder Unternehmen als Inbegriff allen Ãœbels. Das ist lange her und ich frage mich, was die Firma noch macht?
Das Thema Internet haben sie abgehakt. Es gibt keinen ernstzunehmenden Browser mehr, die Betriebssysteme sind irgendwie auch nur noch XPs in schlechterer Verpackung, mit zeitweilig unbenutzbarer Kacheloptik, über das Handy Betriebssystem verliert auch niemand ein Wort, Tablets gibt es auch nicht wirklich.

Wie kann man da das Unternehmen noch unterstützen? Wenn es keine Produkte mehr gibt, dann wird das schwierig.

Also was wird aus Microsoft? Reicht es aus, dass unfähige Kommunen weiterhin Fantastilliarden an unnötigen Lizenzkosten bezahlen um zu überleben?

Wahrscheinlich schon.

Mittelfristig wird es aber schwierig werden, da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Weg an ChromeOS und iOS vorbei führt.
Die Cloud gewinnt und Microsoft wird in einem Atemzug mit Commodore, Amige und betaMax genannt werden.

Machts gut und Danke für den Fisch

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*