Drucker reparieren

Heute einen Canon BJC-2100 repariert.
Wie?
Ganz einfach: Nachdem die schwarze Tinte nicht mehr drucken wollte (neue Original Canon Patrone – wer kauft schon Refill-Patronen?), das Teil ausgebaut, näher betrachtet und dann in das kleine Loch am oberen Ende rein gepustet.
Ergebnis waren schwarze Finger und der Drucker geht jetzt wieder.

Mal sehen wie lange.

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*