Aktenvernichtung

Die Spamkommentare liefern immer wieder einen Anhaltspunkt um einen neuen Artikel zu schreiben. Heute will ich dann auch mal was zur Aktenvernichtung schreiben.
Am sichersten finde ich Aufessen. Danach würde ich sagen wäre Verbrennen eine gute Möglichkeit. An dritter Stelle sehe ich das Schreddern und zuletzt die Entsorgung via Grüner Tonne.
Wahrscheinlich kann man aber auch professionelle Aktenvernichter beauftragen die nach den o.g. Möglichkeiten ihre Dienste anbieten.

Mit der Variante aufessen könnte man vielleicht auch das Problem des Hungers in der Dritten Welt lösen, aber das wäre zynisch und Zynismus hat hier keinen Raum verdient.
So denke ich, jeder sollte seine Akten selber vernichten. Am besten ist natürlich man schreibt mit Lebensmittelfarbe auf Esspapier.
Dann ist es einfacher.

ähnliche themen:

Ein Kommentar

  1. Jassi said:

    Hm, lecker Esspapier, das hatte ich seit meiner Kindheit nicht mehr 🙂

    20. April 2009
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*