Lieber Bärchenwurst als Kaninchen

Liebe Fleischesser da draußen,
wenn man Fleisch, oder auch Wurst essen will, dann muss man vorher ein Tier tot machen. Das ist so und das mal zu sehen schadet auch nicht. Kaninchen esse ich auch keine mehr, wie die geschlachtet werden durfte ich aber sehr oft sehen, mein Opa konnte das. Anscheinend ist das Programm aber heute nicht mehr zumutbar.
Also noch mal zum Mitschreiben. Wer Tier essen will, der muss eins töten. Ausnahmen wie Austern jetzt mal außen vorgelassen. Meiner Meinung ist es doch sehr gut einmal zu sehen wie so ein niedliches Kaninchen auf dem Edelstahl Grill landet. Man hätte ja auch einen Schlachthof besichtigen und Separatorenfleisch ernten gehen können.
Um die Welt ein Stück besser zu machen, hier noch ein Link zu vegetarischen Rezepten und der Hinweis das man auch ohne Fleisch leben kann. Wobei ich selbst ja nur Teilzeit Vegetarier bin.

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*