Ubuntu auf Macbook mit Skype und Kopfhörer

Also, Skype ging ja soweit. Allerdings hatte ich nie einen Kopfhörer eingesteckt. Jetzt musste ich letztens geschäftlich über Skype konferieren und das scheppert dann doch recht unangenehm.
Auf jeden Fall kam aus der Kopfhörer Buchse des Macbooks kein Ton. Da konnte man machen was man wollte.
Immerhin weiß ich nun, dass die Buchse im Englischen headphone jack heißt.
Das ganze Googlen und Stöbern brachte auf jeden Fall keine Lösung und so habe ich dann erstmal ein Live System mit Ubuntu 9.10 ausprobiert.
Natürlich ging da alles …
Natürlich ging es aber nicht mit einem einfachen Update.

Das einzige was half, war eine komplette Neuinstallation des Systems. Danach ging natürlich Wlan nicht mehr und auch die isight Kamera ging nicht.
Ersteres behebt man mit der guten alten Windows Methode des mehrfachen Installierens und Deinstallierens der proprietären Treibers. Irgendwann geht es dann. Zum Glück hatte ich noch den alten Out of the Box working USB Stick.

Die isight Sache bekam ich mit den Hinweisen aus diesem Forum hin.

Soweit geht jetzt alles, ok, natürlich nicht alles, der Input für das Mikrofon bekommt wohl kein Signal, aber ganz ehrlich, es ist mir so was von egal.

Wenn es so weiter geht, dann kaufe ich mir doch noch eine alte Windows ME Lizenz.

ähnliche themen:

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*